Stellenangebote

In der Kreisstadt Heppenheim (Bergstraße) sind derzeit folgende Stellen zu besetzen:


Erzieher (m/w/d)

Erzieher (m/w/d)

Mit über 300 Mitarbeitenden ist die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße einer der größten Arbeitgeber der Region. Als moderne Kommunalverwaltung sind wir als Dienstleister für rund 26.000 Einwohner zuständig.
Unterstützen Sie uns dabei!

Die Kreisstadt Heppenheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (Teilzeit optional)

Erzieher (m/w/d)

zur ganzheitlichen Betreuung von Kindern im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in unseren städtischen Kindertagesstätten.

Ihr Profil:
  • eine abgeschlossene Erzieher-Ausbildung
  • fundiertes Wissen in den Bereichen Bindungstheorien, frühkindliche Entwicklung, frühe Bildungsförderung
  • Methodenkenntnis in Eingewöhnung, Gestaltung des Tagesablaufs
  • Kenntnisse in der Elternarbeit
  • Erfahrung in der Kooperation mit internen und externen Stellen
  • entwickelte Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit
  • Interesse an interkulturellem Austausch
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • ein hohes Maß an Motivation und Flexibilität
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
Darüber hinaus kennen Sie Portfolios mit Bildungsgeschichten und sind mit dem hessischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0 - 10 Jahren in Ihrer Arbeit vertraut.

Wir bieten Ihnen:
  • eine Vergütung nach dem TVöD-SuE 8a
  • eine unbefristete Anstellung
  • gutes Betriebsklima
  • ein offenes Team, das geprägt ist von Wertschätzung
  • individuelle Fortbildung und Teamfortbildung
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Erziehungspartnerschaften mit den Familien
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Klier (Tel. 06252 13-1180) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per Mail unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice | Postfach 11 08 | 64629 Heppenheim
E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de



Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Mit über 300 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße einer der größten Arbeitgeber der Region. Als moderne Kommunalverwaltung sind wir als Dienstleister für rund 26.000 Einwohner zuständig. Unterstützen Sie uns dabei!

Wir haben zum 17. August 2020 in unseren städtischen Tageseinrichtungen für Kinder mehrere Praktikumsstellen für

Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

zu besetzen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 24.11.2019 mit aussagefähigen Unterlagen wie tabellarischem Lebenslauf, Kopien der letzten beiden schulischen Zeugnisse sowie ggf. Beurteilungen zu bereits absolvierten Praktika oder Ferientätigkeiten an den

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice | Großer Markt 1 | 64646 Heppenheim

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Klier (Tel. 06252 13-1180) gerne zur Verfügung
E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de

Rettungsschwimmer (m/w/d)

Rettungsschwimmer (m/w/d)

Für unseren kunden-und leistungsorientierten Eigenbetrieb Stadtwerke Heppenheim mit seinen derzeitigen Betriebszweigen Stadtentwässerung, Wasserversorgung und Bäder suchen wir befristet für den Zeitraum April bis September 2019

Rettungsschwimmer (m/w/d)

für folgende Tätigkeiten:
  • Aufsichtstätigkeiten im Freibad Heppenheim, einem modernen Freibad mit
    • 50 m Sportbecken
    • Nichtschwimmerbecken
    • Eigener Wasserrutsche mit Auslaufbecken
    • Kinderplanschbecken
    • Zeitgemäßer Schwimmbadgastronomie
  • Eine „Einzelaufsicht“ ist nicht vorgesehen. Es ist jederzeit mindestens ein ausgebildeter Schwimmmeister anwesend.
  • Reinigungsarbeiten, überwiegend im Nassbereich
  • Kontakt mit unseren Gästen und Beantwortung von Fragen
    • Die Schwimmaufsicht ist das „Aushängeschild“ und Sie sind die Kontaktperson.
  • Leisten von Erster Hilfe
  • Ggf. Streitschlichtung
  • Leichte Wartungs- und Pflegearbeiten

    
Grundvoraussetzungen sind:
  • Gültiges Rettungsschwimmabzeichen mindestens in Silber (DLRG oder Deutsche Wasserwacht),
  • Ärztliches Tauglichkeitszeugnis
  • Gültige Erste-Hilfe-Ausbildung

Das sollten Sie mitbringen:
  • Gute Deutschkenntnisse,
  • Hilfsbereitschaft,
  • Einsatzbereitschaft,
  • Freundliches, gleichzeitig selbstbewusstes und verbindliches Auftreten
  • Situatives Einfühlungsvermögen
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Ggfs. handwerkliches Geschick

Da es um die Verstärkung unseres Stammpersonals insbesondere in Zeiten starken Andrangs geht, haben wir folgende Anforderungen an Sie:
  • flexible Arbeitszeiten
  • Rettungsschwimmertätigkeiten während der Freibadsaison von 27. April bis Mitte September 2019 (exakter Schließtermin abhängig von der Witterung)
  • Bei entsprechender Eignung Möglichkeit zur langjährigen saisonalen Tätigkeit (optimal z.B. für Studierende geeignet)

Wir bieten Ihnen:
  • eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine Eingruppierung nach TVöD
  • eine Tätigkeit in einem attraktiven Freibad

Hinweis gemäß § 8 HGIG: Um den Anteil von Frauen auf unterrepräsentierten Stellen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Form der Bewerbung:
Schriftlich mit aussagefähigen Unterlagen oder gerne auch per E-Mail.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Adressat:
Magistrat der Kreisstadt Heppenheim
Großer Markt 1
64646 Heppenheim